Oberallgäu

Schwerer Unfall: Kinder fallen aus Transportcontainer in der Fronthydraulik

Im Oberallgäu hat sich ein tragischer Unfall ereignet.

In Balderschwang (Landkreis Oberallgäu) sind am Samstagabend zwei Kinder von einem Traktor überrollt worden und gestorben. Ein 13-Jähriger saß am Steuer, drei weitere Kinder befanden sich in einer Transportmulde, die in der Fronthydraulik hing.

Wegen einer Bodenunebenheit waren sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei aus dem Container gestürzt und wurden von den Reifen des Schleppers überrollt. Rettungskräfte waren bis in die Nachtstunden im Einsatz. Ein Zehnjähriger und ein 13-jähriges Mädchen starben noch an der Unfallstelle an den Folgen ihrer schweren Verletzungen. Ein 12-jähriges Mädchen überlebte leicht verletzt, soll aber schwerst traumatisiert sein.

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen