Landwirt verärgert

Unbekannter driftet mit Pkw über Wiese

Am vergangenen Wochenende ist ein Unbekannter mit seinem Pkw über eine Wiese in Hochtregist (Österreich) gefahren und hat dort sogenannte "Donuts" gedreht. Laut dem Landwirt nicht das erste Mal.

Tiefe Reifenspuren zeugen von dem Vandalenakt. Der Schaden beträgt laut Besitzer mehrere Hundert Euro. „Das ist schon öfters vorgefallen, in diesem Ausmaß aber noch nicht“, sagt Landwirt Johann Hölfont gegenüber der Zeitung Krone.

Über einen Facebook-Post sucht der Landwirt nach Zeugen.


Diskussionen zum Artikel

von Diedrich Stroman

Konserative Politik!

Der Respekt vor dem Eigentum in Feld und Flur, sogar im Grundgesetz verankert, wurde von politischer Seite seit Jahren ausgehöhlt und als gesellschaftliches Eigentum deklariert! Die sozialbindung aber durch immer höhere Lasten erhöht!!Durch die dauernde Diskussion um die Subventionen ... mehr anzeigen

von Tobias Rausch

SUV Wahn

In den Werbungen für SUV‘s fahren die Opels ja auch durch das Gelände, die Fords durch die Baustellen und die anderen über Wirtschaftswege. Die Medien leiten uns ganz bewusst, so ähnlich wird es bei der Werbung wohl auch passieren. Also ist es doch völlig in Ordnung oder nicht? ... mehr anzeigen

von Wilhelm Grimm

Bei mir sind es die Quads, aber auch Motorräder und Jeeps.

In der öffentlichen Wahrnehmung dient die Nahrungsmittelerzeugung-bedingt durch die politische Einschätzung- nicht mehr dem Gemeinwohl.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen