Best Global Universities Ranking 2020

Uni Hohenheim behauptet Spitzenplatz bei Agrarforschung

Im Ranking des U.S. News & World Reports bleibt die Universität Hohenheim die Nr. 1 in Deutschland, die Nr. 7 in Europa und die Nr. 27 weltweit.

Deutschlands Nr. 1 in Agrarforschung, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft ist weiterhin die Universität Hohenheim. Europaweit bleibt sie auf Platz 7, weltweit liegt sie auf Platz 27. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Best Global Universities Ranking.

Damit ist die Universität Hohenheim in Stuttgart in allen großen internationalen Forschungs-Rankings im Bereich Agrarforschung in Deutschland führend. Zum guten Ergebnis im Bereich „Agricultural Sciences“ trägt laut der Uni auch die Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft bei. Denn deren Forschungsleistung wird im Best Global Universities Ranking zu den Agrarwissenschaften gezählt.

Bestätigt wird die Spitzenstellung der Universität Hohenheim in Deutschland derzeit von allen namhaften internationalen Rankings:

  • Das aktuelle Best Global Universities Ranking 2020 sieht die Agrarforschung inkl. Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft der Universität Hohenheim auf Platz 1 in Deutschland, Platz 7 in Europa und Platz 27 in der Welt. Das Fächerranking der Zeitschrift U.S. News & World Report stützt sich auf die Analyse von Clarivate Analytics InCites und erfasst die Forschungsleistung und den internationalen Ruf. Erschienen ist es im Oktober 2019.

  • Das renommierte NTU Ranking der National Taiwan University listet die Universität Hohenheim im Bereich Agrarforschung und Food Sciences als Nr. 1 in Deutschland, Nr. 6 in Europa und Nr. 20 in der Welt. Für das weltweit beachtete Ranking wertet die NTU jährlich internationale wissenschaftliche Veröffentlichungen aus und untersucht deren Zahl und Qualität.

  • Das einflussreiche QS World University Ranking listet im Fächerranking die Agrarforschung inkl. Lebensmittelwissenschaft der Universität Hohenheim auf Platz 1 in Deutschland, Platz 8 in Europa und Platz 15 weltweit. Die Analyse von QS Quacquarelli Symonds, einem britischen Bildungsanbieter, rankt jährlich die besten Universitäten vor allem nach Forschungsstärke und untersucht Faktoren wie akademisches Ansehen, Publikationen und Zitationen einzelner Veröffentlichungen.


Top Universitäten in Agrarforschung & Food Sciences in Deutschland, Europa und der Welt (Quelle: Best Global Universities Ranking)

Deutschland

1. Universität Hohenheim
2. Technische Universität München
3. Universität Göttingen
4. Universität Bonn
5. Universität Gießen

Europa

1. Universität Wageningen (Niederlande)
2. Universität Ghent (Belgien)
3. Universität Kopenhagen (Dänemark)
4. University of Valencia (Spanien)
5. University College Dublin (Irland)
6. Universität Aarhus (Dänemark)
7. Universität Hohenheim (Deutschland)

Welt

1. Universität Wageningen (Niederlande)
2. China Agricultural University
3. University of California – Davis (USA)
4. University of Massachusetts – Amherst (USA)
5. Cornell University (USA)

27. Universität Hohenheim

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Thomas u. Helmut Gahse GbR

Glückwunsch

an die Uni, und Glückwunsch nachträglich an die Gründer der Uni vor 200 Jahren.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen