Onlineseminar: Jetzt anmelden

Wochenblatt-Seminar zur Hofübergabe

Am Dienstag, 23. März, ab 19 Uhr, und am Mittwoch, 24. März, ab 9 Uhr, beantwortet das Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben Fragen zum Thema „Hof abgeben, Hof übernehmen“.

Sie wollen Ihren Hof auf ein Kind oder einen nahen Verwandten übertragen, wissen aber nicht, welche rechtlichen und steuerlichen Folgen das hat. In dem Onlineseminar „Hof abgeben, Hof übernehmen“ informieren sie die Experten/-innen Maria Leveling-Hoppe (WLV), Hubertus Schmitte (WLV) und Arno Ruffer (BSB) über die rechtlichen und steuerlichen Grundlagen zum Höferecht, BGB-Erbrecht und Steuerrecht. Nach jeweils 20 Minuten Einführung ins Thema beantworten die Experten bzw. die Expertin Fragen der Teilnehmer.

Am Mittwoch, 24. März, 9 bis 11 Uhr, beantworten die drei Referenten und die WLV-Rechtsanwältinnen Anna Bergmeyer, Eva-Maria Portmann, Kathrin Schmitte sowie BSB-Steuerberater Michael Stein über eine Hotline weitere Fragen jener Teilnehmer, die am Vorabend nicht zum Zuge gekommen sind. Die Telefonnummer der Hotline teilen wir Ihnen während des Seminares mit.

  • Onlineseminar: „Hof abgeben, Hof übernehmen“
  • Datum: 23. März, 19 Uhr bis 21 Uhr.
  • Teilnahmegebühr fürs Web-Seminar inklusiv Telefon-Hotline 25 € bzw. 12,50 €.
  • Wochenblatt-plus-Abonnenten zahlen 12,50 € (gilt nicht für Wochenblatt Print und digital Abonnenten).
  • Anmeldung: bis Montag, 22. März, nur online unter www.seminare.lv.de
  • Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link per E-Mail zugeschickt.

Die Redaktion empfiehlt

In der Praxis kommt es immer häufiger vor, dass die Eltern den Betrieb möglichst zu gleichen Teilen an den Nachwuchs vererben wollen. Dabei sollten Sie jedoch einiges beachten. Dr. Richard Moser,...