Pflege: Ab Januar 2022 gelten zahlreiche Erleichterungen

Folgende Leistungen steigen oder werden flexibler:

  • Die Beträge für Pflegesachleistungen steigen um 5%, z.B. im Pflegegrad 2 von bislang 689 € auf 724 €.
  • Die Leistungen der Kurzzeitpflege erhöhen sich um 10% von 1612 € auf 1774 €/Kalenderjahr.
  • Wollen Sie einen Teil der Pflegesachleistungen für anerkannte Entlastungsleistungen nutzen, geht dies nun ohne vorherigen Antrag bei der...