Preiserhöhungen bei Aldi & Co

Der Lebensmitteleinzelhandel dreht an der Preisschraube. Zuerst hatte Aldi angekündigt, ab Anfang April die Preise für viele Lebensmittel zu erhöhen: „Aufgrund der Situation an den Weltmärkten werden wir Sprünge bei den Verkaufspreisen erleben, die es noch nie gegeben hat“, sagte Florian Scholbeck, Geschäftsführer Kommunikation bei Aldi Nord der WAZ.

Aldi gilt traditionell als Preisführer in der Branche, und so war es wenig überraschend, dass die anderen Händler, wie Rewe, Edeka und Lidl ebenfalls ihre Preise erhöhten. Diesen Trend...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?