Reinhard Jung im Kurzporträt

Der freie Journalist und Landwirt Reinhard Jung setzte sich schon früh für Baudenkmale in Verbindung mit der Landwirtschaft ein. Nach seinem Studium baute er die Interessengemeinschaft Bauernhaus Elbmarschen auf.

Zusammen mit seiner Familie führt Jung einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 32 Hektar und einigen Mutterkühen samt Nachtzucht. Als Geschäftsführer des Bauernbund Brandenburg vertritt er die Interessen und Anliegen der ansässigen Bauern.

Beruflicher Werdegang

  • 1984 Abitur
  • 1986 - 1991 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politischen Wissenschaft an den Universitäten Hamburg und Freiburg im Breisgau
  • Aufbau der Interessengemeinschaft Bauernhaus Elbmarschen
  • 1991 - 1993 Ausbildung zum Landwirt
  • 1993 - 1996 Anstellung als Texter / Konzeptioner bei der Agentur für Öffentlichkeitsarbeit Media Concept in Hamburg
  • 1996 - 2003 Anstellung als Pressereferent, 2000 als leitender Referent Öffentlichkeitsarbeit bei der Architektenkammer Niedersachsen in Hannover
  • seit 2003 freier Journalist und Landwirt in Lennewitz
  • Geschäftsführung für den Bauernbund Brandenburg

John Deere stellt neue Traktoren der Serie 6M vor

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen