Es braucht Lösungsansätze, wie zukünftig mehr Kälber aus der Biohaltung auf Biobetriebe vermarktet werden können. Die Bruderkalb-Initiative leistet Pionierarbeit, hat aber noch einige Baustellen.

Milchwirtschaft

Friesland Campina wächst klimaneutral

vor

Der Milchverarbeiter Friesland Campina hat seine vor zehn Jahren festgelegten Nachhaltigkeitsziele erreicht. Es gibt bereits neue Pläne.

Mithilfe der Milchpreisabsicherung können Landwirte Einfluss auf ihre Milchpreisgestaltung nehmen. Wichtig ist, das notwendige Wissen zu haben. Das ife Institut in Kiel bietet Online-Seminare an.

Vollständige Verbote von langen Nutztiertransporten in Drittstaaten sind unzulässig. Einige Bundesländer passen deshalb ihre Vorgaben an und bringen neue Erlasse auf den Weg.

Der Markt für Bioprodukte ist gewachsen. Dabei war 2020 fast jeder zehnte Liter abgefüllte Konsummilch in Deutschland Biomilch. Das berichtet die ZMB.

Noch fehlen 25 bis 40 € pro HF-Bullenkalb, das Angebot ist aber knapp und die Preise sind stabil. Die Mäster selektieren nun deutlich schärfer, die Einstall­bereitschaft hat aber zu­genommen.