Die besten Tricks der Aufzucht-Profis

Zwei Mutterkuhhalter aus Sachsen verraten, wie sie ein Erstkalbealter von 24 Monaten erreichen.

Herde kalbt Anfang Winter

In der Koberland eG aus Langenbernsdorf kalben fast alle der 100 Fleckvieh-Mutterkühe zwischen Oktober und Dezember. „Zum einen sind die Zuchtbullen auf den Auktionen im Februar besser konditioniert, da sie schon über ein Jahr alt sind. Zum anderen können wir die Masttiere im Alter von 16 bis 18 Monaten noch vor dem üblichen Preisverfall in der Sommerpause vermarkten“, begründet Gottfried Wolf, Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft.

Zu Beginn der Kalbeperiode sind die Tiere noch auf der Weide. Anfang November wird die Herdbuch-Herde dann in einen umgebauten Anbindestall aufgestallt. Dort kalben alle Tiere in einer Abkalbebucht. „Anschließend bilden wir 25er-Mutter-Kalb-Gruppen und stallen diese gruppenweise im Tiefstreustall auf“, erklärt Klaus-Dieter Pätzold, Abteilungsleiter Rinderaufzucht und –mast. Herzstück jeder Tiefstreu-Bucht ist der Kälberschlupf: Hier erhalten die Kälber zusätzlich noch energiereiche Silage, Heu und gequetschte Gerste ad libitum.

Die weiblichen Kälber kommen Ende April zusammen mit den Muttertieren wieder auf die Weide. Dort erhalten sie bis zum Absetzen im Mai/Juni ebenfalls noch Gerstenschrot ad libitum über einen Kälberschlupf. „So erreichen wir bis zum Absetzen Tageszunahmen zwischen 1 100 und 1 200 g. Nach...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.