Dürrejahr 2018 – Futterknappheit noch im Jahr 2020 Plus

Auf die schlechte Mais- und Grasernte im Jahr 2018 folgte ein trockener April 2019. Wie ist aktuell die Situation auf den Milchviehbetrieben?

„Die Maissilage reicht auf vielen Betrieben nur noch bis August“, sagt Isabell Fengels von der Landwirtschaftskammer NRW im nördlichen Rheinland. Der Vorschub sei deutlich höher als erwartet. Das bestätigt auch ihre Kollegin Ursula Adams: „Bei fast 60% der Betriebe müssen wir gerade sehr genau kalkulieren wie der Anschluss an die neue Silage gelingt.“ Einige füttern ihr Jungvieh z.B. nur mit Stroh und Kraftfutter. Der Zukauf von Grundfutter, der...

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen