1. Platz

Elane: Zeigte ihr Potenzial erst später Plus

Für Familie Flitz aus Uplengen (Niedersachsen) sticht Elane wegen ihrer Leistung und ihres Charakters aus der Herde heraus.

Die Auswahl fiel Familie Flitz nicht schwer. „Als wir den Aufruf gelesen haben, kam für uns nur Elane in Frage“, sagt Gerhard Flitz. Dabei startete Elane EX-90 (Lentini RFxPrecht) 2005 mit unauffälligen 7000 kg Milch in ihre erste Laktation. Mit den Jahren steigerte sie sich, sodass sie in bisher 13 Laktationen einen Schnitt von über 11400 kg erreicht. „Als Elane damals die 80000 kg Marke knackte, fiel sie uns erst richtig auf“, erklärt Edith Flitz. Geringe Tierarztkosten und passende Zellzahlergebnisse ließen die Kuh ansonsten nicht aus der Herde herausstechen. Seitdem hat Elane ihre Lebensleistung nochmal verdoppelt – und das ganz ohne Sonderbehandlung.

Positiv für die Gesundheit aller 70 Kühe...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen