Gesundheit: Bei Problemen handeln, nicht weggucken Plus

Nur fitte und gesunde Kühe bringen hohe Lebensleistungen. Dafür ist eine intensive Tierbeobachtung viel wichtiger als technischer Schnickschnack, sind die Betriebsleiter überzeugt. Und: „Wenn etwas auffällt, handle ich sofort – auch Sonntag-abend“, bringt es Happach auf den Punkt.

Für eine gute Eutergesundheit sind ein Maximum an Melk- und Boxenhygiene für die Profis selbstverständlich. Weil er Probleme mit spitzen Holzteilen hatte, die die Sprunggelenke verletzten, siebt Geb-hardt jetzt das Sägemehl für die Liegefläche seiner Kühe. Zudem ist er beim Einsilieren des Biertrebers...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen