MRSA – Resistenzen häufiger in konventionellen Betrieben Premium

Staphylococcus aureus-Bakterien, die gegen Methicillin resistent sind (MRSA), finden sich in rund 10% der Tankmilchproben konventioneller Milchviehbetriebe. Das zeigten Wissenschaftler des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Für die Studie wurden 2014 Tankmilchproben von 372 konventionell und 303 ökologisch bewirtschafteten Betrieben untersucht.

Ergebnis: Die Verbreitung von MRSA in der Tankmilch stieg von 2010 bis 2014 deutlich. Bei einer Untersuchung im Jahr 2010 fand sich MRSA in...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Katharina Lütke Holz

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Katharina Lütke Holz eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen