Nachgärung in Maissilage stoppen Premium

Nachgärungen in Maissilage stellen in dieser Saison ein besonders großes Problem dar.Rund 30 %der Silagen werden warm ,schätzt Johannes Thomsen von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.Betroffen sind auch Silagen,n denen als Silierhilfsmittel Milchsäure-Bakterien eingesetzt wurden.Die Nachgärungen treten besonders dort auf, wo der Mais sehr trocken war und die Walztechnik nicht zu der enormen Schlagkraft der Häcksler passte. Nach dem...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen