Vorwürfe gegen bayerischen Milchkuhbetrieb Premium

Am 9. Juli berichtete das Erste im „Report Mainz“ von schweren Verstößen gegen den Tierschutz auf einem Milchviehbetrieb mit 1800 Kühen im Allgäu. Laut des Berichts filmte die Tierrechtsorganisation „SOKO Tierschutz“ dort über vier Wochen. Das Video zeigt u.a. eine nicht fachgerechte Nottötung und eine Kuh, die qualvoll im Krankenstall verendet.

...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kombihaltung definiert

vor von Ressort Rinderhaltung

Mehr Betriebe mit über 500 Kühen

vor von Ressort Rinderhaltung

Hoffen auf Regen

vor von Ressort Rinderhaltung

Hofvermerk hat geholfen

vor von Ressort Betriebsleitung

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen