Was machen andere Molkereien? Premium

Auch andere Molkereien bieten Festpreise an bzw. beschäftigen sich intensiv damit.

In der Umsetzung ist bereits frischli: Die Privatmolkerei hat am Standort Weißenfels (Sachsen-Anhalt) einen Festpreis von 34,5 ct pro kg (4,0% Fett, 3,4% Fett, GVO-frei, S-Milch) für den Zeitraum Dezember 2017 bis Mai 2018 angeboten. Etwa zehn der rund 50 Milchlieferanten nahmen das an. Sie konnten maximal 20% ihrer Milch mit dem Preis fixieren. Die restliche Milch rechnen Molkerei und Landwirt nach dem üblichen System ab. Ein zweites Angebot für Juni bis Dezember 2018 mit maximal 30% der Eigenmilch und einem Festpreis von 31,1 ct/kg läuft aktuell. Die Beteiligung sei vergleichbar. Für den Zeitraum Dezember 2018 bis Mai 2019 plant die Molkerei ein neues Angebot.

Höhe und Laufzeit des Festpreises sind an die Abschlüsse mit dem ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

PV-Anlagenbesitzer wünschen Infos vom Netzbetreiber und Energieversorger

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen