Wegweiser zu „guter Milch“ Premium

Mehr Wertschätzung für frische Milch, um die Nachfrage und den Verkauf zu stärken. Das ist das Ziel des Vereins „Slow Food Deutschland“.

In dem vom Umweltbundesamt geförderten Projekt „Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit in der Milchwirtschaft“ hat Slow Food in bundesweiten Workshops Kriterien für „gute Milch“ definiert. Mit am Tisch saßen Milcherzeuger (bio und konventionell), Händler, Verarbeiter, Wissenschaftler und Verbraucher. Das...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen