das Aktuelle Interview

Wie lange machen die Banken noch mit? Plus

Im Nordwesten Deutschlands haben viele Milcherzeuger in den letzten Jahren stark investiert. Wie geht es den Betrieben wirtschaftlich?

Gorski: Wir betreuen etwa 1100 landwirtschaftliche Betriebe zwischen Ems und Elbe. Ein Großteil davon sind Milchviehbetriebe. Sie können zu den momentanen Milchpreisen nicht mehr kostendeckend wirtschaften. Besonders hart trifft es die Milcherzeuger, die kürzlich stark investiert haben, teure Färsen gekauft und jetzt mit der Tilgung der neuen Darlehen beginnen. Sie können die laufenden Kosten plus den Kapitaldienst oft nicht mehr decken.

Die Milchpreise sinken weiter. Wie wird sich...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen