Wie wettbewerbsfähig ist unser Milchexport? Plus

Die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands auf dem Exportmarkt hat sich leicht verbessert, liegt aber hinter Konkurrenten zurück.

Um die Marktanteile auf dem Weltmarkt zu verteidigen oder auszubauen, müssen die deutschen Molkereien ihre Strategien anpassen. Das gilt v.a. für den Export von Massenware, die im Preiskampf steht, sagt Johannes Meyer, Uni Göttingen.

Er hat die relative internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Milchwirtschaft im Vergleich zu Wettbewerbern analysiert. Dazu hat er für sechs Produkte über 16 Jahre den relativen Handelsvorteil (Relative...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen