Interview

„Wir müssen auch den Umbau der Tierzucht finanzieren!“

In einer Stellungnahme mit weiteren Wissenschaftlern der Tierzucht beschreiben Sie „Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Tierzucht“. Was ist Hintergrund und Ziel?

Bennewitz: Die Kritik der Gesellschaft an der landwirtschaftlichen Tierzucht nimmt zu. Dieser Konflikt muss aufgelöst werden, auch um zukünftigen Generationen die nötige gesellschaftliche Rückendeckung und Wertschätzung zu geben, weiterhin Tiere zu züchten. Eine bessere Aufklärung reicht nicht aus. Deshalb sind auch Veränderungen in der Zucht nötig. Wir haben Vorschläge für die Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht gemacht, wie das gelingen kann....