Molkereiwirtschaft

Arla Foods ernennt neuen globalen Chef für die Supply Chain

Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods amba ernennt David Boulanger zum neuen Executive Vice President und Chief Supply Chain Officer. Er kommt von Danone.

David Boulanger verantwortet in Zukunft die globale Supply-Chain-Organisation von Arla. Dieser Bereich umfasst die gesamte Produktion, Logistik und Beschaffung und erstreckt sich über Organisationseinheiten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, Nordamerika, China sowie Südostasien. Das gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Derzeit ist Boulanger als Senior Vice President Operations für Danone Specialized Nutrition tätig. Der Franzose hat seine gesamte Karriere in der Lebensmittelindustrie verbracht und ist laut Arla ein international erfahrener Manager. Zunächst arbeitete er für Masterfoods, bevor er 17 Jahre lang für den französischen Konzern Danone tätig war. Dort hatte er eine Reihe von Führungspositionen im Bereich Supply Chain inne.

David Boulanger startet am 1. Oktober 2020 bei Arla Foods. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in den Niederlanden und hat ein Ingenieurdiplom vom Ingénier Civil des Mines de ParisTech. Sein Vorgänger bei Arla Foods Sami Naffakh war kürzlich zu Reckitt Benckiser gewechselt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen