Milchpreisbarometer

August-Milchpreise bleiben stabil

Nach bisherigem Meldestand hielten die meisten Molkereien die Auszahlungspreise. Kein Verarbeiter kürzte das Milchgeld.

Die meisten Molkereien halten im August ihre Milchpreise. Nur vereinzelt erhalten Landwirte mehr als im Vormonat. Das zeigen die ersten Meldungen im top agrar-Milchpreisbarometer.

Im Norden zahlt die Breitenburger Milchzentrale ihren Erzeugern 1 ct/kg mehr als im Juli. Der Auszahlungspreis im August beträgt 36 ct/kg. Die Meierei-Genossenschaft Gudow-Schwarzenbek steht zusammen mit der Meiereigenossenschaft Wasbek bundesweit auf Platz 1. Beide erhöhen das Milchgeld um...