Bechtel: 33,5 ct/kg für drei Jahre Premium

Die Privatmolkerei Bechtel aus Schwarzenfeld bietet ihren Lieferanten einen Festpreis von 33,46 ct/kg (4,0 % Fett) bzw. 34,0 ct/kg (4,2 % Fett) für die Jahre 2018, 2019 und 2020 an. Der Preis bezieht sich auf Milch der Güteklasse S und GVO-freie Fütterung. Die Landwirte können maximal 50 % ihrer Menge fixieren.

Die Privatmolkerei Bechtel bietet Festpreise für drei Jahre. (Bildquelle: Werkbild)

Die Privatmolkerei Bechtel aus Schwarzenfeld bietet ihren Lieferanten einen Festpreis von 33,46 ct/kg (4,0 % Fett, 3,4 % Eiweiß) bzw. 34,0 ct/kg (4,2 % Fett, 3,4 % Eiweiß) für die Jahre 2018, 2019 und 2020 an. Der Preis bezieht sich auf Milch der Güteklasse S und GVO-freie Fütterung.   Die Landwirte können freiwillig maximal 50 % ihrer Milchmenge aus dem Jahr 2017 mit dem Festpreis festzurren. Die Festpreis-Menge verteilt die Molkerei linear auf die Monate der jeweiligen Jahre. Für die Milch, die der Milcherzeuger darüber hinaus liefert, erhält er den aktuellen Monatsmilchpreis der Molkerei. Abweichungen beim Fett- und Eiweißgehalt sowie Qualitätsabzüge verrechnet die Molkerei wie üblich.   Das Festpreis-Kontingent hat ein Volumen von jährlich 100 Mio. kg Milch, das entspricht rund 10 % der aktuellen Verarbeitungsmenge der ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Patrick Liste

Redakteur Rinderhaltung

Schreiben Sie Patrick Liste eine Nachricht

Paris Glyphosat Politik erntet Proteste

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen