Beemster-Kuh-Kompass immer beliebter

Der Beemster-Kuh-Kompass ist ein Messinstrument zur Überprüfung und Verbesserung des Tierwohls. Sechs niederländische Milchverarbeitungsbetriebe haben jetzt den Kuh-Kompass, der von Beemster-Cono Kaasmakers entwickelt wurde, eingeführt. Die Milchverarbeiter setzten auf die präventive Wirkung des Kompass. Mit dem Messinstrument kann das Wohlergehen der Kühe systematisch gestärkt werden.

Der Beemster-Kuh-Kompass ist ein Messinstrument zur Überprüfung und Verbesserung des Tierwohls. Sechs niederländische Milchverarbeitungsbetriebe haben jetzt den Kuh-Kompass, der von Beemster-Cono Kaasmakers entwickelt wurde, eingeführt.
 
Die Milchverarbeiter setzten auf die präventive Wirkung des Kompass. Mit dem Messinstrument kann das Wohlergehen der Kühe systematisch gestärkt werden. Mit Hilfe eines Tierarztes ermittelt der Landwirt mit dem Kompass Werte zu den Bereichen Fütterung und Wasser, Tierhaltung, Tierwohl, Tiergesundheit, Melken, Arbeitsabläufe und Jungviehzucht. Die Ergebnisse werden dann in einem Siebeneck übersichtlich dargestellt. Die Bauern seihen durchaus zufrieden mit dem Kompass und den Resultaten, so die Organisation zur nachhaltigen Milchverarbeitung „Duurzame Zuivelketen“. Über 25 % der Milchviehhalter der betreffenden Unternehmen haben sich bereits freiwillig angemeldet.
 
Beemster-Cono Kaasmaker hat im Rahmen ihres Nachhaltigkeitssystems „Caring Dairy“ den Kuh-Kompass für die eigenen Betriebe entwickelt. Das Wohlbefinden ihrer Tiere stand schon immer im Mittelpunkt für die niederländische Käserei. Bereits vor zehn Jahren führte sie die erste Weideprämie in Europa ein. Neben dem Kuh-Kompass zur Erfassung des Tierwohl entwickelten die Niederländer auch einen Kompass für die Umwelt. Ein Messinstrument für die Bauern befindet sich außerdem in Arbeit.

Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen