Strukturwandel

Deutschland: Weniger Kühe, weniger Halter Premium

Der Strukturwandel in der Milchviehhaltung hält an. Das Statistische Bundesamt hat im Mai weniger Milchkühe und Milchviehhalter gezählt als in den Vorjahren. Das berichtet die ZMB.

Der Strukturwandel in der Milchviehhaltung hält an. Das Statistische Bundesamt hat im Mai weniger Milchkühe und Milchviehhalter gezählt als in den Vorjahren. Das berichtet die ZMB.

Im Mai 2019 standen 4,067 Mio. Milchkühe in deutschen Ställen, das sind 2,4 %...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


von Christian Bothe

Kleinbetrieb

Und was sagt uns das allen Unkenrufen zum Trotz? Nur größere Bestände sind rentabel und zukunftsfähig. Wohl dem Bauern, der das rechtzeitig erkennt und seinen Betrieb entsprechend strukturiert!

von Norbert Scheppach

Was ist das denn...

Was ist das denn für ein sinnlose Botschaft? Ohne Angaben über Produktivität der Milchviehaltung, Betriebsstrukturen, Investitionssituation und Absatzmärkte ist das doch als Information nicht zu gebrauchen. Wie in jedem Wirtschaftszweig verändern sich die Strukturen (siehe Banken, ... mehr anzeigen

von Matthias Zahn

Die kleinen Betriebe.....

... hören auf, weil sie noch aufhören können. Aber ein sogenannter Zukunftsbetrieb mit ein oder zwei Millionen Euro Fremdkapital kann gar nicht mehr aufhören. Sonst ist der Betrieb futsch......

von Matthias Zahn

Ich habs schon geschafft!

In meiner (kleinen) Gemeinde hab ich schon alle aus dem Markt gedrängt! Aber angesichts der sinkenden Butter und Pulvererlöse ist die Aufgaberate immer noch zu gering! Also liebe Politiker, noch ein paar Auflagen drauf damit die Aufgaberate Richtung 10% geht und dann läuft der Laden ... mehr anzeigen

von Gerhard Steffek

Weniger Kühe!

na, da hat ja dann die Hendricks ja noch eine späte Genugtuung. Wollte sie doch schon ihre ganze Amtszeit lang eine Reduzierung der Rinderhaltung um diese bösen "Methanpupser" dem "Klimawandel" entsprechend anzupassen. Doch alles hat zwei Seiten! Was dem einen sein "Himmel", wird dem ... mehr anzeigen

von Gerhard Steffek

Am meisten gaben die Kleinen auf!

Das müßte doch gleich mal Hofreiter auf den Plan rufen, will doch gerade er die kleinen "bäuerlichen Betriebe" erhalten. Woran es aber wohl liegen könnte, daß gerade die kleinen Betriebe aufgeben? Ob er in der Lage ist diese Frage zu beantworten?

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen