Übernahme

DMK kündigt vollständige Übernahme von DV Nutrition an

Die DMK Group übernimmt zum 1. Januar 2020 den niederländischen Molkeproteinhersteller DV Nutrition. Bislang war die DMK Group zusammen mit Volac an dem Unternehmen beteiligt.

Die DMK Group wird nach eigenen Angaben die gemeinsame Beteiligung mit Volac an dem niederländischen Molkeproteinhersteller DV Nutrition (DVN) beenden und das Unternehmen vollständig übernehmen. Die Vermögenswerte von DV Nutrition, das weiterhin von seinem niederländischen Standort in Hoogeveen aus operieren werde, sollen dann in den alleinigen Besitz der DMK Group übergehen. Informationen über den Kaufpreis wolle das Unternehmen nicht offenlegen.

DV Nutrition ist ein Unternehmen von DOC Kaas (Teil der DMK Group) und Volac, das seit 2004 Molkenprotein und laktosebasierte Produkte herstellt.

Die vollständige Übernahme der DVN durch die DMK Group basiere auf der Entscheidung, dass beide Partner ihr Geschäft in unterschiedliche Richtungen weiterentwickeln möchten, so die DMK. „Wir haben in der Mitte Juni vorgestellten „Vision 2030“ klar festgelegte Rollen definiert, um unsere einzelnen Geschäftsbereiche optimal für die Zukunft zu positionieren. Im Rahmen der Neuausrichtung fokussiert sich die DMK Group auf wertschöpfende Geschäftsfelder und verfolgt einen stark marktorientierten Ansatz“, so Ingo Müller, Geschäftsführer der DMK Group. Zum 1. Januar 2020, vorbehaltlich vorheriger Wettbewerbsfreigabe, übernehme DMK sämtliche Anteile. Das Geschäft werde innerhalb der DMK Group in der Business Unit „Industry“ angesiedelt sein.

Bislang habe Volac den Vertrieb und das Marketing aller von DV Nutrition hergestellten Produkte verantwortet. Volac werde in einer Übergangsphase seine Kunden aus den Bereichen Sport und Active Nutrition auch weiterhin mit von DV Nutrition hergestellten Proteinprodukten beliefern. Zukünftig wolle die DMK Group die von DV Nutrition hergestellten Produkte selbst vermarkten.

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

von Burkhard Diekmann

Nur noch weg

Ich möchte nur noch weg. Wer ist bereit mich als Lieferanten aufzunehmen. Dieses Elend und Verdummung der Lieferanten kann man sich einfach nicht mehr antun.

von Gerd Uken

Welchen Hintergrund

Dieser SCHACHZUG nun hat?? Brexit vielleicht? Volac hat seinen Sitz in Cambridge!

von Sebastian Rach

Was soll das

Also wenn bei mir das Geld knapp ist kann ich nichts kaufen. Die DMK hat wohl genug bloß die Eigentümer sollen wohl nichts haben.

von Martin Siekerkotte

Müller u Korte

sofort rausschmeißen das mass ist voll Arroganz die seines gleichen sucht was die beiden heute erzählen hat morgen keine Bedeutung mehr keine Fusion,Fehlplanung in Strückhausen aus 140 mio sind 240mio für umbau geworden dann die ganzen Bilanz Tricksereien wo sie selber den durchblick ... mehr anzeigen

von Gerd Uken

Und wieder eine Übernahme

Alles aus dem Milchgeld der Bauern bezahlt.....,

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen