Milchmarkt

Erstmals weniger als 4 Mio. Kühe

Der Trend der vergangenen Jahre setzt sich fort: Weniger Betriebe und weniger Milchkühe erzeugten mehr Milch. Bei den Verbrauchern waren Schnitt- und Frischkäse am beliebtesten.

Die Zahl der kuhhaltenden Betriebe sank um 4,3 % auf rund 57.300 Betriebe, die insgesamt 3,92 Mio. Tiere hielten. Damit betrug die Zahl der Milchkühe in Deutschland erstmals weniger als 4 Mio. Tiere seit der Erfassung im Jahr 1991. Der Milchertrag je Kuh stieg hingegen erneut und lag 2020 mit 8.457 kg rund 2,6 % höher als im Jahr zuvor. Das teilt das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) mit.

Der Anteil ökologisch erzeugter Milch an der Anlieferungsmilch legte 2020 um 4 % zu.

Insgesamt lieferten landwirtschaftliche Betriebe rund 32,6 Mio. t Kuhmilch an deutsche Molkereien – 31,8 Mio. t stammten dabei von inländischen Betrieben. Daraus stellten die Molkereien unter anderem rund 4,6 Mio. t Konsummilch her. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Konsummilch veränderte sich 2020 im Vergleich zum Vorjahr kaum und lag weiterhin bei knapp 50 kg pro Kopf.

Insgesamt 25,4 kg Käse pro Kopf

Käseabteilung

Vor allem Schnitt- und Frischkäse kommen auf den Tisch. (Bildquelle: Heil)

2020 stellten die Molkereien neben 4,6 Mio. t Konsummilch unter anderem 2,64 Mio. t Käse her. Mit einem Anteil von jeweils mehr als 30 % an der gesamten Käseherstellung gehören die Gruppen Frischkäse sowie Schnittkäse und halbfester Schnittkäse weiterhin zu den Wichtigsten. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von zusammen 15 kg gehören diese beiden Gruppen zu den beliebtesten Käseerzeugnissen in Deutschland.

2020 wurden insgesamt 25,4 kg Käse pro Kopf verbraucht. Darunter pro Kopf: 7,9 kg Schnittkäse und halbfester Schnittkäse, 7,1 kg Frischkäse (inklusive Quark), 3,8 kg Pasta filata Käse (z. B. Mozzarella), 2,4 kg Weichkäse, 2,1 kg Hartkäse, 1,4 kg Schmelzkäse und -zubereitungen sowie 0,6 kg Sauermilch-, Koch- und Molkenkäse.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.