Videowettbewerb

German Dairy Show in diesem Jahr per Video

Die für Juni geplante German Dairy Show musste der Bundesverband Rind und Schwein (BRS) absagen. Als alternatives Programm starten BRS und milchrind einen offenen Video-Wettbewerb.

Wie viele andere Tierschauen, muss auch die bundesweite und rasseübergreifende German Dairy Show aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Alternativ können Züchter jetzt ihre Tiere in einem offenen Video-Wettbewerb präsentieren, berichtet der Bundesverband Rind und Schwein (BRS). Mit dabei sind die Rassen Holstein, Red Holstein, Rotvieh/Angler, Jersey, Fleckvieh und Braunvieh.

Alles, was es dazu braucht, ist eine gute Kamera. Beim Filmen und Vorführen der Tiere müssen einige Kriterien beachtet werden. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: www.milchrind.de/germandairyshow

Einsendeschluss ist der 20. Juni 2021. Vom 5. Juli bis 1. August können alle Interessierten dann auf der BRS-Homepage Ihre Stimme für die besten Tiere abgeben. Die Sieger werden in der Zeitschrift milchrind präsentiert.