Milchmarkt

Global Dairy Trade: Preise steigen weiter

Auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade ist der Durchschnittspreis für Milchprodukte in dieser Woche auf 4,207 $/t gestiegen.

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade nahm in dieser Woche um 4,3 % auf 4,207 $/t zu. Der Global Dairy Trade-Preisindex ist um 54 Punkte auf 1.310 Punkte gestiegen.

Die Preise für wasserfreies Milchfett (+4,2 % auf 6.384 $/t), Butter (+4,7 % auf 5.350 $/t), Cheddar (+14,1 % auf 5.058 $/t) und Magermilchpulver (+6,6 % auf 3.627 $/t) zogen an. Auch bei Vollmilchpulver (+2,7 % auf 3.921 $/t) und Milchzucker (+1,6 % auf 1.272 $/t) gab es wieder einen Preisanstieg. Buttermilchpulver (-3,8 % auf 3.513 $/t) verzeichnet einen Preisrückgang.

Süßmolkenpulver wurde nicht verhandelt.

Die gehandelte Menge lag mit 29.915 t über dem Niveau der vergangen Auktion.

Säulendiagramm des Preisindex

Der Preisindex steigt weiter an. (Bildquelle: GDT)


Mehr zu dem Thema