Bullenmast

Handel bewegt Bullenmäster Premium

Während viele Mäster mit Unmut auf das Mercosur-Abkommen schauen, könnte irisches Rindfleisch durch den Brexit zur Konkurrenz auf dem deutschen Markt werden.

„Deutschland ist aktuell kein Zielmarkt für Niedrigpreisprodukte aus den Mecosur-Staaten“, sagt Heribert Qualbrink, Einkaufsleiter von Westfleisch. Auf der Sitzung des Arbeitskreises Rindfleischerzeugung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes rechnet er vor, dass die durch Mercosur erwarteten zollvergünstigten Rindfleischeinfuhren...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Julia Hufelschulte

Redaktion Rind

Schreiben Sie Julia Hufelschulte eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Gerd Schuette

Aufgrund der irischen Mitgliedschaft in der EU ist hier für die politisch Verantwortlichen kaum Handlungsspielraum. Bei Mercosur hingegen schon.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen