Global Dairy Trade

Internationale Milchpreise sind um 3,8 % gesunken

Auf der Handelsplattform Global Dairy Trade sank der Durchschnittspreis für Milchprodukte in dieser Woche um 3,8 % auf 4.089 $/t.

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade sank in dieser Woche um 3,8 % auf 4.089 $/t. Der Global Dairy Trade-Preisindex ist damit um 51 auf 1.295 Punkte gefallen.

Lediglich die Preise für Vollmilchpulver (-6,2 % auf 4.083 $/t) und Butter (-2,8 % auf 5.659 $/t) sind gesunken. Bei den Preisen für Lactose (+8,6 auf 1.392 $/t), wasserfreies Milchfett (+3,7 % auf 6.155 $/t) und Magermilchpulver (+0,7 % auf 3.350 $/t) gab es ein Plus. Süßmolkenpulver und Buttermilchpulver wurden nicht verhandelt. Für Cheddar sind keine Preise verügbar.

Die gehandelte Menge lag mit 26.872 t überhalb des Niveaus der vergangenen Auktion (25.554 t).


Diskussionen zum Artikel

von Willy Toft

Produktion Abbremsen, dann kann es sich entwickeln!

Nur da müssen wir ALLE etwas reduzieren, sonst wird sich der Preis nicht Stabilisieren!

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen