Milchmarkt

Internationale Milchpreise sind um 3% gestiegen

Auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade zogen die Preise in dieser Woche um 3 % an und sind damit zum siebten Mal in Folge gestiegen.

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade (GDT) nahm um 3 % auf 3.746 $/t zu. Der Global Dairy Trade-Preisindex stieg um 34 auf 1.170 Punkte.

Bei allen verhandelten Produkten stiegen die Preise: Wasserfreies Milchfett (+1,1 % auf 5.527 $/t), Lactose (+0,4 % auf 1.232 $/t), Vollmilchpulver (+4,3 % auf 3.615 $/t), Butter (+2,0 % auf 5.129 $/t), Magermilchpulver (+0,3 % auf 3.207 $/t) und Cheddar (+2,4 % auf 4.268 $/t). Buttermilchpulver und Süßmolkenpulver wurde nicht verhandelt.

Die gehandelte Menge lag mit 26.883 t unterhalb des Niveaus der vergangenen Auktion (28.707 t).


Mehr zu dem Thema