Global Dairy Trade

Internationale Milchpreise steigen um 2,0 %

Der Durchschnittspreis für Milchprodukte ist auf der Handelsplattform Global Dairy Trade in dieser Woche um 2,0 % auf 4.072 $/t gestiegen.

Auf der internationalen Handelsplattform „Global Dairy Trade“ ist der der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume in dieser Woche um 2,0 % auf 4.072 $/t gestiegen. Das war der zweite Preisanstieg, nach mehreren Rückgängen. Der Global Dairy Trade-Preisindex stieg um 23 Punkte auf 1.208 Punkte.

Im Preis leicht gesunken sind Butter (-0,2 % auf 5.356 $/t) und Magermilchpulver (-0,7 % auf 3.547 $/t). Im Preis gestiegen sind Vollmilchpulver (+3,7 % auf 3.733 $/t), Cheddar (+2,1 % auf 5.147 $/t) und wasserfreies Milchfett (+0,4 % auf 5.901 $/t). Laktose, Süßmolkenpulver und Buttermilchpulver wurden nicht verhandelt.

Die gehandelte Menge lag mit 26.106 t unter dem Niveau der vergangenen Auktion (27.127 t). Die Auktion findet alle zwei Wochen statt.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.