Global Dairy Trade

Internationale Milchpreise wieder leicht gesunken

Nachdem der Durchschnittspreis für Milchprodukte an der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade in der vergangenen Woche leicht anstieg, ist er nun erneut gesunken.

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade sank in dieser Woche um 1,3 % auf 4.600 $/t. Der Global Dairy Trade-Preisindex fiel damit um 17 Punkte auf 1.342.

Einen Anstieg gab es bei den Preisen für Butter (+2,4 % auf 6.213 $/t) und Magermilchpulver (+1,0 % auf 4.276 $/t). Wasserfreies Milchfett (-4,7 % auf 5.913 $/t), Cheddar (-9 % auf 4.875 $/t) und Vollmilchpulver (-0,6 % auf 4.125 $/t) gingen im Preis zurück.

Preise für Laktose, Buttermilchpulver und Süßmolkenpulver sind nicht verfügbar.

Die gehandelte Menge lag mit 20.760 t nochmals unter dem Niveau der vergangenen Auktion (21.435 t).

Preisindex

Der GDT Preisindex sank in dieser Woche um 1,3 %. (Bildquelle: GDT)

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.