top agrar plus Milchviehhalter

Junglandwirte im Ehrenamt: Jung, motiviert, engagiert

Ein Ehrenamt in der Molkerei. Trotz oder gerade wegen der Herausforderungen der Branche wollen Hofnachfolger mitreden. Wir haben mit Junglandwirten über ihre Gründe und Ziele gesprochen.

Mitdiskutieren statt meckern: Viele Genossenschaftsmitglieder haben nicht das Gefühl, mitreden zu können und sind frustriert über die Arbeit ihrer Molkerei. Doch einige Junglandwirte wollen genau das ändern und engagieren sich ehrenamtlich. Wie zum Beispiel Karl-Ludwig Kotthoff, Klara Wolf und Christoph Prüser. Wir haben sie gefragt, was sie antreibt, was sie von Politik und Molkerei erwarten und wie sie sich die Milchwirtschaft in Zukunft vorstellen.

Hochwald

Ehrenamt verbindet

„Den Austausch mit den anderen Mitgliedern möchten wir nicht mehr missen“, sind sich Karl-Ludwig Kotthoff und Klara Wolf einig. Beide engagieren sich im Jugendbeirat der Molkereigenossenschaft Hochwald. Beide sind bereits in die Milchviehbetriebe ihrer Eltern eingestiegen.

Klara Wolf hat Landwirtschaft in Bingen (Rheinland-Pfalz) studiert. Nach ihrem Abschluss kehrte sie zurück auf den elterlichen Betrieb in Höchst im Odenwald (Süd-Hessen) mit 70 melkenden Kühen plus Nachzucht, Biogasanlage und Direktvermarktung. Die 30-Jährige ist seit 2013 aktiv im Jugendbeirat von Hochwald. Inzwischen ist sie die Sprecherin der rund 30-köpfigen Gruppe.

Karl-Ludwig Kotthoff aus Meschede (Nordrhein-Westfalen) ist ebenfalls seit 2013 dabei. Der 30-Jährige bewirtschaftet mit seinen Eltern einen Gemischtbetrieb mit 150 Kühen plus weiblicher Nachzucht, Biogasanlage und...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.