Sanierung

Leserfrage: Wie den Laufgang aus Gussasphalt sanieren? Premium

Böden aus Gussasphalt im Rinderstall können mit der Zeit sehr rauh werden. Ob sich diese Laufgänge sanieren lassen und wie sie das Problem vorab vermeiden, erklären zwei Experten.

In unserem Milchviehstall haben wir vor 20 Jahren Gussasphalt-Laufgänge verlegt. Die Oberfläche ist mittlerweile sehr rauh und sorgt für starken Hornabrieb. Welche Möglichkeiten gibt es, um das Material bzw. den Laufgang zu sanieren? Siegfried Roth, 88436 Mühlhausen

Gussasphalt-Böden sollen sehr dicht, flexibel und rutschfest sein. Das Gemisch besteht aus feinen und groben Gesteinskörnungen sowie Bitumen. Bei über 200 °C ist das Material zähflüssig und...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

ASP in Westpolen: 80 Kilometer von Grenze zu Brandenburg

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Anke Reimink

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Anke Reimink eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Karl Nölp

Gußasphalt sanieren

Mein gußasphalt war auch 20 Jahre alt .es gibt eine Firma in --------Bayern die den Asphalt abschleift das er wieder ganz plan ist.

von Iwer Thomsen

?

Wir haben in diesem Jahr unseren Gussasphalt mit einer Betonschleifmaschiene Saniert. Der Asphalt wurde uns auch zu rau, durch die kleinen Spitzen Steine die an der Oberfläche zum Vorschein kamen. Das Ergebnis ist super der Asphalt fühlt sich wie neu an.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen