Versicherung

MeG´s sichern Erzeuger gegen Molkereipleiten und Zahlungsverzug ab Premium

Zwei bayerische Erzeugergemeinschaften haben eine Warenkreditversicherung für ihre Milch abgeschlossen. Grund sind die Pleite der B.M.G. und das steigende Risiko am Milchmarkt.

Zwei Mitglieds-Erzeugergemeinschaften der Bayern-MeG haben für ihre rund 500 Mio. kg Milch zum 1. Juli eine Warenkreditversicherung abgeschlossen, um bei einer Pleite ihrer Abnehmer oder bei Zahlungsverzug abgesichert zu sein. Das teilte Bayern-MeG-Geschäftsführer Markus Seemüller auf Anfrage von top agrar mit.
Weitere MeGs mit 500 Mio. kg würden...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Silvia Lehnert

Redakteurin SÜDPLUS

Schreiben Sie Silvia Lehnert eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Thomas Imhof

Danke

Herr Seemüller leider für unsere MEG zu spät

von Gerd Uken

Das überrascht mich jetzt

Das die Bayern MEGs das erst jetzt machen. Das war im Norden schon vor 11 Jahren Thema nachdem die freie Milch AG eine Pleite mit erlebt hat.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen