Fleischrinderhaltung

Mutterkühe brauchen Klauenpflege Plus

Die Haltung und das Management von Mastrindern und Mutterkühen waren Thema bei einer Bioland- und Biokreis-Tagung. Die Empfehlung für Mutterkühe: Jedes Jahr eine routinemäßige Klauenpflege.

„Klauenprobleme? Aber doch nicht bei meinen Mutterkühen!“ Diese Aussage hat Tatiana Hohnholz schon häufig gehört. Die Ergebnisse des Forschungsprojekts MuKuGreen, die die Tierärztin bei der Kooperationsveranstaltung für Mutterkuh- und Fleischrinderhalter von Bioland und Biokreis vorstellte, sagen etwas Anderes aus. Die Hochschule Osnabrück untersuchte auf vier Versuchsbetrieben bei Rindern der Rasse Angus während der jährlichen Klauenpflege die Klauengesundheit. Von knapp 690 untersuchten Kühen konnten die Wissenschaftler bei fast 60 % eine...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen