Niederlande legt in der Milchanlieferung noch mal zu

In den Niederlanden hat es im Dezember 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum noch mal einen starken Anstieg der Milchanlieferung gegeben. Die Steigerung betrug 1,2 Mio. t bzw. 16,6 %, berichtet die ZMB. Damit erreichte die Steigerungsrate den Höchstwert im Jahresverlauf.

In den Niederlanden hat es im Dezember 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum noch mal einen starken Anstieg der Milchanlieferung gegeben. Die Steigerung betrug 1,2 Mio. t bzw. 16,6 %, berichtet die ZMB. Damit erreichte die Steigerungsrate den Höchstwert im Jahresverlauf. Insgesamt erfassten die niederländischen Molkereien im Jahr 2015 13,33 Mio. t Milch und damit 6,9 % mehr als 2014.

Seit Quotenende betrug der Zuwachs zum Vorjahreszeitraum 9,9 %. 2015 hat die Milchanlieferung in den Niederlanden einen neuen historischen Höchststand erreicht. Die bisherige Rekordmarke von 12,9 Mio. t im Jahr 1983 unmittelbar vor Einführung des Quotensystems wurde um rund 0,4 Mio. t übertroffen. (ZMB)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen