Global Dairy Trade

Preisanstieg auf internationalem Milchmarkt setzt sich fort

In dieser Woche stieg der Durchschnittspreis beim Global Dairy Trade leicht um 0,4 % auf 3.490 $/t.

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade legte in dieser Woche um 0,4 $ auf 3.490 $/t zu. Der Global Dairy Trade-Preisindex stieg um 4 auf 1.086 Punkte.

Der Preis für Butter blieb auf dem gleichen Niveau von 5.486 $/t. Die Preise für wasserfreies Milchfett (+1,4 % auf 6.217 $/t), Kasein (+3,1 % auf 6.610 $/t) und Magermilchpulver (+2,8 % auf 2.521 $/t) legten zu. In allen anderen Produktgruppen gaben die Preise nach: Buttermilchpulver (-10,3 % auf 3.242 $/t), Cheddar (-2,4 % auf 4.217 $/t), Lactose (-2,7 % auf 887 $/t) und Vollmilchpulver (-0,5 % auf 3.249 $/t).

Die gehandelte Menge lag mit 15.375 t nochmals unter dem Niveau der letzten Auktion (16.166 t).

Preisindex

In dieser Woche stieg der Durchschnittspreis an der internationalen Handelsplattform zum elften Mal in Folge. (Bildquelle: GDT)

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.