Rinderschauen auf der EuroTier 2012

Für die kommende EuroTier in Hannover haben sich alle bedeutenden nationalen und internationalen Rinderzuchtorganisationen angemeldet. Vom 13. bis 16. November 2012 präsentieren sich in der Halle 27 Nachzuchttiere der Milchrassen Holsteins, Angler, Braunvieh, Fleckvieh, Brown Swiss, die Fleischrinderrassen Aberdeen Angus, Angus (ehem.

Für die kommende EuroTier in Hannover haben sich alle bedeutenden nationalen und internationalen Rinderzuchtorganisationen angemeldet. Vom 13. bis 16. November 2012 präsentieren sich in der Halle 27 Nachzuchttiere der Milchrassen Holsteins, Angler, Braunvieh, Fleckvieh, Brown Swiss, die Fleischrinderrassen Aberdeen Angus, Angus (ehem. Deutsch Angus), Aubrac, Blonde d´Aquitaine, Charolais Fleckvieh (hornlos), Galloway, Hereford, Limousin, Salers, Wagyu-Rind, Welsh Black und der seltenen Zweinutzungsrassen Grauvieh und Pinzgauer.
 
Wie die DLG mitteilt, werden die Unternehmen bzw. Organisationen in den einzelnen Rasseblöcken über ihre Spitzentiere der Zuchtprogramme mit den entsprechenden Vererbungsleistungen und Vorzügen informieren. In einem entsprechenden Schwerpunktbereich in der Halle 27 werden die Nachzuchttiere in die jeweiligen Standkonzepte der Unternehmen einbezogen.
 
An jedem Ausstellungstag werden werden zudem Nachzuchtgruppen, unterteilt nach Rassen, in der Halle 27 auf der TopTierTreff-Bühne präsentiert und von Fachleuten der entsprechenden Zuchtorganisationen kommentiert. Dazu gibt es wichtige Informationen über das jeweilige Zuchtunternehmen, die Vererbungsleistungen und die Einsatzmöglichkeiten der jeweiligen Vererber auf einer Videoleinwand.
 
Die Vererbungsstärken der Top-Bullen und ihr Leistungspotenzial würden dabei eindrucksvoll durch Nachzuchttiere der Extraklasse vorgestellt. Gezielte Anpaarungen mit diesen Bullen brächten leistungsstarke und gesunde Rinder und seien die Voraussetzung für eine erfolgreiche Milchproduktion, heißt es.
 
Im Einzelnen sind folgende Vorführungen auf der Bühne im TopTierTreff in der Halle 27 vorgesehen:
 
Dienstag, 13. November 2012
11.00 Uhr          Rassen Holstein / RedHolstein / Angler
12.30 Uhr          Rasse Fleckvieh
13.15 Uhr          Rasse Braunvieh
13.45 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
14.45 Uhr          RassenGrauvieh / Pinzgauer
15.00 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
15.30 Uhr          Rasse Fleckvieh
16.00 Uhr          Rasse Braunvieh
16.30 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
 
Mittwoch, 14. November 2012
  9.30 Uhr          Rasse Fleckvieh
10.30 Uhr          Rassen Grauvieh / Pinzgauer
10.45 Uhr          Rasse Braunvieh
11.15 Uhr          Rassen Holstein / RedHolstein / Angler
12.45 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
13.30 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
14.15 Uhr          Rasse Fleckvieh
14.45 Uhr          Rasse Braunvieh
15.00 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen

Donnerstag, 15. November 2012
  9.30 Uhr         Rasse Braunvieh
10.00 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
11.15 Uhr          Rassen Grauvieh / Pinzgauer
11.30 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
13.00 Uhr          Rasse Fleckvieh
14.00 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
15.00 Uhr          Rasse Braunvieh
15.15 Uhr          Rasse Fleckvieh
16.00 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
16.30 Uhr          Präsentation von internationalen Schaf- und Ziegenrassen der Fleisch- und Milchproduktion sowie der Landschaftspflege ferner Alpakas und Pferde Noriker / Haflinger 
 
Freitag, 16. November 2012
  9.30 Uhr         Internationale Fleischrinderrassen
10.30 Uhr          Rassen Grauvieh / Pinzgauer
10.45 Uhr          Rasse Fleckvieh
11.45 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
13.15 Uhr          Rasse Braunvieh
13.45 Uhr          Präsentation von internationalen Schaf- und Ziegenrassen der Fleisch- und Milchproduktion sowie der Landschaftspflege ferner Alpakas und Pferde Noriker / Haflinger 
14.15 Uhr          Internationale Fleischrinderrassen
14.45 Uhr          Rasse Fleckvieh
15.15 Uhr          Rassen Holstein / Red Holstein / Angler
16.15 Uhr          Rasse Braunvieh
 


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen