Schmallenberg-Virus nun auch in Finnland

Das Schmallenberg-Virus breitet sich in Skandinavien weiter aus: Nachdem es in Norwegen betroffene Tiere gab, wurde der Erreger jetzt auch in Finnland gefunden. In 25 von 47 überprüften Betrieben im Süden und Südwesten Finnlands wurden das Schmallenberg-Virus nachgewiesen. Das berichtet die finnische Behörde für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (EVIRA) vergangene Woche in Helsinki.

Das Schmallenberg-Virus breitet sich in Skandinavien weiter aus: Nachdem es in Norwegen betroffene Tiere gab, wurde der Erreger jetzt auch in Finnland gefunden. In 25 von 47 überprüften Betrieben im Süden und Südwesten Finnlands wurden das Schmallenberg-Virus nachgewiesen. Das berichtet die finnische Behörde für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (EVIRA) vergangene Woche in Helsinki.

Die Überwachungsbehörde erklärt, dass schon im September der Virus auf den Åland-Inseln Finnlands nachgewiesen wurde. Da mittlerweile auch in Norwegen der Erreger aufgetaucht ist, müsse nun von einer größeren Verbreitung ausgegangen werden. Daher wurde eine Ausweitung der Probenahme angekündigt. Außerdem soll herausgefunden werden, ob der Erreger oder seine Überträger durch den Winter in ihrer Verbreitung gebremst oder komplett aufgehalten werden. (AgE)

Schmallenberg-Virus erreicht Norwegen http://www.topagrar.com/news/Rind-Rindernews-Schmallenberg-Virus-erreicht-Norwegen-981363.html


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen