Rinderschlachtung

Tönnies-Lieferanten können Schlachtdaten online abrufen

Lieferanten des Schlachtunternehmens Tönnies, können die Klassifizierungs-, Befund- und Kontrolldaten von Rindern ab sofort am Tag der Schlachtung einsehen.

An den Rinderschlachthöfen in Legden, Wilhelmshaven, Badbergen und Kempten meldet das Unternehmen Tönnies jetzt Daten aus der Schlachtung an die Landwirte und weitere Wirtschaftsbeteiligte online zurück. Dafür nutzt es die Datenplattform Qualifood des Fleischprüfring Bayern, die in Bayern und Baden-Württemberg bereits in Rinderschlachtbetrieben im Einsatz ist. „Je nach Berechtigungskonzept sind die Klassifizierungsergebnisse und die Befundinformationen aus der Schlachttieruntersuchung für die Beteiligten der Produktions- und Vermarktungskette sowie die Beratungsorganisationen verfügbar“, sagt Dr. Christian Kagerer, Geschäftsführer des Fleischprüfring Bayern. Die Tiergesundheitsinformationen werden bewertet und in einem Ampelsystem gewichtet. Zusätzlich seien verschiedene Schlachtauswertungen und Vergleichsmöglichkeiten zu vergangenen Schlachtungen möglich. „In Kempten haben wir damit bereits gute Erfahrungen gemacht“, so Karl-Heinz Schlegel, der bei Tönnies für den Bereich Rind verantwortlich ist.

Rinderhalter, Viehhandelsorganisationen und Erzeugergemeinschaften erhalten über toennies.qualifood.de einen Zugang zu der zentralen Infoplattform. Um die Daten mobil sowie auf Wunsch per Push-Meldung auf das Smartphone oder Tablet zu erhalten, stehe seit Anfang des Jahres eine App für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung.

Ampel Qualifood

Die Tiergesundheitsinformationen werden bewertet und in einem Ampelsystem gewichtet. (Bildquelle: Werkbild)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen