top agrar-Umfrage: Wie gut arbeitet Ihre Kuhbürste?

Kuhbürsten sind aus modernen Milchviehställen nicht mehr wegzudenken, denn sie steigern das Wohlbefinden der Tiere erheblich. Was den Kühen gefällt, lässt den Landwirten jedoch oft graue Haare wachsen: Immer wieder wird von defekten Bürsten berichtet, die nicht richtig installiert wurden oder die grobe Verarbeitungsmängel aufweisen.

Kuhbürsten sind aus modernen Milchviehställen nicht mehr wegzudenken, denn sie steigern das Wohlbefinden der Tiere erheblich. Was den Kühen gefällt, lässt den Landwirten jedoch oft graue Haare wachsen: Immer wieder wird von defekten Bürsten berichtet, die nicht richtig installiert wurden oder die grobe Verarbeitungsmängel aufweisen.

Deshalb wollen wir von Ihnen wissen, wie Sie Ihre Kuhbürste beurteilen. Wo liegen die Schwachstellen? Wie oft treten Störungen auf? Gibt es sogar Tierverletzungen?

Machen Sie mit bei der top agrar-Umfrage. Es winken Ihnen Geldpreise von bis zu 1.000 € und viele wertvolle Sachpreise für die Hofwerkstatt - mitmachen lohnt sich also!


Füllen Sie einfach den Fragebogen auf S. R 29 der neuen Mai-Ausgabe der top agrar aus und schicken Sie ihn an folgende Adresse:

top agrar-Redaktion, Postfach 7847, 48042 Münster

Sie können die Antwort auch faxen an die Nummer 02501/801654. Oder klicken Sie einfach hier und füllen Sie den Fragebogen ganz bequem online aus!

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2013!


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen