Wechsel im BDM-Vorstand: Stefan Mann neuer Vorsitzender

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Stefan Mann aus Ebsdorfergrund (Hessen) übernimmt das Amt von Romuald Schaber, der in den Ruhestand geht. Ebenfalls ausgeschieden ist Vorstandsmitglied Siek Postma.

Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) (Bildquelle: Werkbild)

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Stefan Mann aus Ebsdorfergrund (Hessen) übernimmt das Amt von Romuald Schaber, der in den Ruhestand geht. Ebenfalls ausgeschieden ist Vorstandsmitglied Siek Postma.

Schaber war über 20 Jahre im Vorstand des BDM. Wie auch Postma will er jetzt den eigenen Milchvieh-Betrieb an die nächste Generation übergeben. Damit stehen sie nicht mehr für die offiziellen Ämter zur Verfügung. Beide hatten ihren Ausstieg zum Ende der Wahlperiode bereits vor Monaten angekündigt, erklärt BDM-Sprecher Hans Foldenauer gegenüber top agrar.

Die Bundesdelegierten-Versammlung des Verbandes wählte am Wochenende die Nachfolger und einen neuen Vorsitzenden: Neu im Vorstand sind Frank Lenz aus Sachsen-Anhalt und Elmar Hannen aus Nordrhein-Westfalen. Stefan Mann übernimmt ab sofort das Amt des Vorsitzenden.

Artikel geschrieben von

Anke Reimink

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Anke Reimink eine Nachricht

Glyphosat wird nur behelfsweise für 1 Jahr verlängert

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen