Global Dairy Trade

Wenig Bewegung bei internationalen Milchpreisen

Auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade sind die Preise in dieser Woche um 0,7 % gesunken.

Der Durchschnittspreis beim Global Dairy Trade sind um 0,7 % auf 4.162 $/t gesunken. Der Global Dairy Trade-Preisindex ließ um 8 Punkte auf 1290 Punkte nach.

Die Preise für Butter (-12,1 % auf 5.035 $/t), Cheddar (-4,5 % auf 4.274 $/t), Lactose (-2,0 % auf 1.236 $/t) und wasserfreiem Milchfett (-4,2 % auf 5.730 $/t) sind gesunken. Ein Plus gab es bei Buttermilchpulver (+14,4 % auf 4.222 $/t), Magermilchpulver (+2,0 % auf 3.433 $/t) und Vollmilchpulver (+0,7 % auf 4.115 $/t).

Süßmolkenpulver wurde nicht gehandelt.

Die gehandelte Menge lag mit 22.020 t unterhalb des Niveaus der vergangenen Auktion (25.104 t).

Tabelle

Der GDT-Preisindex errechnet sich aus der Gesamtmenge, die in einem Handelsereignis über alle Produkte, Vertragsperioden und Verkäufer hinweg verkauft wird. (Bildquelle: GDT)


Mehr zu dem Thema