Achten Sie auf Sauberkeit! Premium

Sauberkeit ist im Saugferkelbereich extrem wichtig. Denn wenn Bakterien und Schimmelpilze die Oberhand gewinnen, erkranken die Ferkel schnell an Durchfall. Um das zu verhindern, bieten die Hersteller automatische Reinigungssysteme an.

Bevor die Reinigung startet, müssen zuerst Reste aus den Ringleitungen entfernt werden. Sie haben die Wahl, ob die Anlage das restliche Futter in die noch leeren Tröge ausdosieren oder über ein separates Ablassventil in einen Eimer drücken soll. Auch das Umpumpen in einen anderen Anmischbehälter ist theoretisch möglich. Schauer bietet zudem an, Futterreste mit Druckluft automatisch aus dem Trog zu blasen.

Alle fünf Hersteller statten ihr System mit einem automatischen Reinigungsprogramm aus. Der Landwirt kann wählen, wann...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen