Automatische Fütterungs-anlagen für Insekten

Auf der Suche nach alternativen Proteinquellen für die menschliche und tierische Ernährung wächst das Interesse an der Insektenzucht enorm. So werden z.B. lebende Insektenlarven als Eiweißfutter für Geflügel genutzt. Und sowohl im Ferkel- als auch im...

Das könnte Sie auch interessieren

Möglichst viele Kastrationsalternativen offen halten

vor von Marcus Arden, Henning Lehnert, Ressort Schwein, Ressort Schwein, Arden, Jücker, Lehnert, Arden, Jücker, Lehnert, EZG Gütersloh, Jan-Bernd Lammers/Henning Lehnert, Andreas Palzer/Henning Lehnert, Klingelhöller

Bauern nicht für Tierwohleinsatz bestrafen!

vor von Marcus Arden, Henning Lehnert, Ressort Schwein, Ressort Schwein, Arden, Jücker, Lehnert, Arden, Jücker, Lehnert, EZG Gütersloh, Jan-Bernd Lammers/Henning Lehnert, Andreas Palzer/Henning Lehnert, Klingelhöller

Warum nicht per Injektionsnarkose?

vor von Marcus Arden, Henning Lehnert, Ressort Schwein, Ressort Schwein, Arden, Jücker, Lehnert, Arden, Jücker, Lehnert, EZG Gütersloh, Jan-Bernd Lammers/Henning Lehnert, Andreas Palzer/Henning Lehnert, Klingelhöller

ASP in Polen flaut nicht ab

vor von Marcus Arden, Henning Lehnert, Ressort Schwein, Ressort Schwein, Arden, Jücker, Lehnert, Arden, Jücker, Lehnert, EZG Gütersloh, Jan-Bernd Lammers/Henning Lehnert, Andreas Palzer/Henning Lehnert, Klingelhöller

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen