Baugesetzbuch: Fauler Kompromiss

Nach monatelangem Gezerre hat die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD einen Kompromiss beim Baurecht gefunden. Schweinehalter sollen so in die Lage versetzt werden, ihre Ställe tierwohlgerecht umzubauen. Folgendes wurde beschlossen:

  • Das „Gesetz zur baulichen Anpassung von Anlagen der Jungsauen- und Sauenhaltung“ gilt nur für Ferkelerzeuger, die ihre vorhandenen Jungsauen- und Sauenställe umbauen...