Interview

„Das Schwein soll uns sagen, was es braucht“ Premium

Sie sind Projektkoordinatorin beim PigSys-Projekt. Was steckt dahinter?

Sturm: Ein Ziel des EU-Projektes ist es, Haltungssysteme für Schweine durch einen systemischen Ansatz zu verbessern. Bislang werden bei Optimierungen immer nur Einzelaspekte berücksichtigt. Es bringt aber wenig, wenn wir z.B. moderne Heizungen einbauen, die Gebäudedämmung aber nicht erneuern. Am Ende wird so unnötig Energie verschenkt und es werden Kosten produziert. Wir suchen gezielt nach Lösungen, bei denen Regelsysteme Informationen...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen

Das könnte Sie auch interessieren

Wegbereiter für Sekundärkeime

vor von Dr. Hendrik Nienhoff

Separator mit Störstoffabscheider

vor von Ressort Schweinehaltung

Nachhaltige Spielmaterialien

vor von Ressort Schweinehaltung

Landkauf: Landwirt und Naturschutz gleichrangig

vor von Ressort Betriebsleitung

Manche Probleme sind gar keine

vor von Christian Brüggemann

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen